Pennemünde 201310

Hauptseite

Mein besonderer Danke gilt Gerhard, da er mich mal wieder nach Peenemünde mitgenommen hat.

Samstag, 05.10.2013

Das Wetter war am Samstag nicht optimal :-) Wir haben zwei Raketen gestartet und sind dann in unsere Unterkunft gefahren. Da gab es dann lecker Kuchen und Kaffee und Diskussion über dies und das :-D joo Conny, Du wirst auch immer erwähnt :-D

Modellraketen sind aber trotzdem geflogen, Gerhard und Frank haben was fliegen lassen. Videos habe ich auf Grund der Wetterlage nicht gemacht.
Ich habe nichts fliegen lassen, da ich mal wieder halbfertig los gefahren bin. Man sollte nicht Freitag abend an einer Elektronik bauen.

Sonntag, 06.10.2013

Das Wetter war am Anfang bedeckt, aber dann kam böse die Sonne raus und erwärmte uns.

Alle haben was fliegen lassen, manche erfolgreich, manche weniger erfolgreich.

Mathias

Gerhard

Frank

Ich, Stephan


Meine Modellrakete "Hi-Tech", das erste Mal auf der Startrampe. Der Motor ist ein BC125 von Ernst Maurer, Stirnbrenner mit Peak. Die Höhe ist errechnet 415m. Die erreichte Höhe können wir schlecht sagen, aber alles kommt wieder runter. Ich muß die Modellrakete muß unbedingt auffällig lackiert werden, der orange Fallschirm war eine gute Lösung.

Nach eine guten Flug eine saubere Landung. Ein zweiter Start war nicht, möglich da eine Führung kaputt ging.


Stephan Günther, 1997-2015, letze Änderung  24.10.2013, DisclaimerPowered by GetSimple