40mm (a)

Hauptseite, Bilder

Diese Modellrakete wird viel Elektronik haben. Ich will hier einige Dinge testen, z.Bsp. die Kommunikation zwischen der Modellrakete und einer zusätzlichen Startstufe.

Die Teile sind zusammengesucht, die sind von Noris-Raketen aus Nürnberg. :-D 42mm stabiles Körperrohr und eine stabile Spitze. Der Antrieb wird ein Held5000 bzw. ein Solaris-Z 24 sein, damit sollte eine gute Höhe erreichbar sein. Zwei Booster (18/24 mm) sind auch noch möglich. Das Problem mit den Boostern ist, das man diese manuell berechnen muß, da dies zur Zeit kein Progamm sauber kann. Eine Startstufe (2/4 Motoren) soll die Modellrakete dann noch höher bringen.

Die Elektronik wird aus einem PIC und diversen Sensoren (Druck, Lage, Beschleunigung, GPS), diversen Aktoren (Servo, S0 Zünder, elektronische Relais) und einer drahtlosen Kommunikationschnittstelle (BlueTooth, ISM) zusammen setzen.

10/2013 - die Motorhalterung ist fast fertig.

09/2013 - die Elektronik wird als Controller Sparkfun Fio v3 verwenden. Der Vorteil das man an dem Teil noch eine drahtlose Schnittstelle im Format XBee (bluetooth, wlan) anstecken kann. Der Controller läuft auf 3,3V, das heißt ich muß noch einen Leistungstreiber für die Zünder einplanen, der Situation nach wird das wohl ein ULN2803 werden.

04/2013 - Die Startstufe kann entweder als untere Stufe oder als Booster an der Modellrakete realisiert werden, ich muß mal überlegen.

Bilder


Stephan Günther, 1997-2015, letze Änderung  11.11.2015, DisclaimerPowered by GetSimple